"Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht aus euch - Gottes Gabe ist es, nicht aus Werken, damit niemand sich rühme. Denn wir sind sein Werk, erschaffen in Christus Jesus zu guten Werken." (Epheserbrief Kapitel 2, Verse 8-10)

Willkommen! Diese Website ist römisch-katholischen Menschen gewidmet, die unbedingt herausfinden möchten, wie man errettet wird. Es ist unser aufrichtiger Wunsch, dir das Evangelium, d.h. die frohe Botschaft von Jesus Christus nahezubringen, denn es ist Gottes Kraft zur Rettung für jeden, der glaubt. (> Römerbrief 1,16).

Bitte mach dir zu den folgenden zentralen Fragen Gedanken, bitte Gott um Klarheit darüber und schau selbst in der Heiligen Schrift, der Bibel nach, ob es stimmt, was wir hier schreiben. Möge der barmherzige Gott dir Weisheit geben um das Evangelium, d.h. die frohe Botschaft vom ewigen Leben zu verstehen, das Gott uns als freies Geschenk anbietet.

Zentrale Fragen

1 - Wie kann ich Gewissheit finden?
2 - Genügt das Opfer von Golgatha?
3 - Wer kann zwischen Gott und mir vermitteln?
4 - Wie erlange ich Sündenvergebung?
5 - Welches ist die wahre Kirche?
6 - Warum ist es nötig, von neuem geboren zu werden?
7 - Wie kann ich mit Gott ins Reine kommen?
8 - Errettung durch Glauben oder Werke? - Wie ich zum Glauben kam
9 - Was ist das Evangelium?

Klicken Sie hier, um "Zentrale Fragen" als pdf herunterzuladen.

Von Rom zu Christus

Wenn du Fragen hast in bezug auf die Errettung, darfst du uns gerne schreiben. Wir versprechen, dass wir dir eine ehrliche Antwort aus der Bibel geben werden.

Wenn du dich näher mit dem biblischen Glauben und dem Unterschied zur römisch-katholischen Lehre auseinandersetzen möchtest, senden wir dir gerne ein Exemplar des Taschenbuches "Von Rom zu Christus" kostenlos zu. [email]

Du kannst das Buch auch online kaufen. [Bestellen]

Bibel online | Guest Book | Email

English | Español | Malti | Français | Italiano | Português | Polski | Deutsch | Tagalog | Dutch | Svenska

Copyright © Joe Mizzi Übersetzt von Patrick & Annemarie Tschui